Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. Juni 2022, Nr. 145
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
15.02.2005 / Sport / Seite 16

Aus den Unterklassen

Auf alles eindreschen

Frank Willmann

Das runde Leder rollt erneut ins Eckige! Endlich ist die Winterpause vorbei. Auch bei Rotes Banner Trinwillershagen und Motor Fritz Heckert Karl-Marx-Stadt rennen wieder buntgewandete Narren dem Kunststoffball hinterher.

In den beiden Oberligen unseres Stammesgebietes war allerlei los an diesem Wochenende. Die Südstaffel glänzte durch sieben Spielabsagen. Am Freitag schickte der wunderschöne 1. FC Carl Zeiss Jena die Holzmichel von Rotasym Pößneck mit 3:0 zurück in den Thüringer Wald. In der Halbzeitpause gab es in Jena so was wie einen offiziellen Platzsturm. Der Verein ließ die Tore öffnen und vierhundert Fans traten den aufgeweichten Rasen des Spielfeldes wieder fest.

Jena zieht in der Oberliga-Süd souverän seine Kreise, doch ist das relativ zu sehen. Auch in den letzten Jahren kam Jena jeweils mit Riesenvorsprung aus der Winterpause. Der Vorsprung wurde dann regelmäßig gemütlich verspielt. Jena blieb das Abo auf den zweiten Platz. Gegenwärtig s...



Artikel-Länge: 3644 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €