5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
29.01.2005 / Ansichten / Seite 8

Demokratisch besetzt

Gegen die Wahlfarce im Irak

Werner Pirker

Die US-amerikanische Besatzungsmacht ist so gnädig, der unterworfenen irakischen Bevölkerung die Wahl zu lassen, von welchen Marionetten sie sich künftig regieren lassen will. Dies soll am Sonntag geschehen. Obwohl der nationale Befreiungskrieg gegen das Okkupationsregime und sein einheimisches Personal täglich an Intensität zunimmt, obwohl über die Gesellschaft das Kriegsrecht verhängt wurde, obwohl es keine Staatsmacht gibt, die die Kontrolle über das ganze Land ausübt, und obwohl das sunnitische Spektrum die Wahlen boykottiert. Die Show hat trotzdem stattzufinden, auch auf die Gefahr hin, daß sie einen blutigen Verlauf nimmt. Die USA haben keine andere Wahl.

Washington braucht »Wahlen«, um der Welt einen »neuen Irak« präsentieren zu können, der aus einem »demokratischen Gründungsakt« hervorgegangen ist. Es braucht einen formal »unabhängigen Irak«, um s...

Artikel-Länge: 2700 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €