75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
25.01.2005 / Feuilleton / Seite 12

Zwischen Trümmern

Das untergegangene Berlin und die Novemberrevolution 1918/19 in den Fotos von Willy Römer

Matthias Reichelt

Ikonentaugliche Bilder des Berliner Presse- und Gebrauchsfotografen Willy Römer (1887–1979) aus der Zeit vor und während der Weimarer Republik gibt es en masse. Die umfangreiche Ausstellung, die noch bis Ende Februar im Deutschen Historischen Museum zu sehen ist, öffnet den Blick für eine Stadt Berlin, die heute kaum mehr auffindbar ist. Denn, wie Günter Kunert in einem Katalogbeitrag schreibt: »... das Berlin der Vorkriegszeit, ja, eigentlich schon der Vorhitlerära ist gründlicher untergegangen als Pompeji, dessen Ruinen immerhin eine Ahnung von einstigen städtebaulichen und sozialen Verhältnissen vermitteln.«


Untergegangene Hinterhöfe

Schon auf dem Cover des Buches begegnen wir einem dieser ikonentauglichen Bilder. Römer hat aus einem Hausdurchgang heraus die Flucht von fünf aufeinanderfolgenden Innenhöfen einer damaligen Mietskaserne mit den dort versammelten Kindern und Frauen fotografiert. Der Blick wird zentralperspektivisch in die Tiefe de...




Artikel-Länge: 5003 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €