75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
27.11.2004 / Inland / Seite 5

Eine einzige Zumutung

»Durchbruch« bei Tarifverhandlungen zwischen Bahn AG und Gewerkschaften geht auf die Knochen der Beschäftigten

Hans-Gerd Öfinger

Wer die Verlautbarungen der Deutschen Bahn AG und der Gewerkschaften Transnet und GDBA über den erzielten »Durchbruch« bei den Tarifverhandlungen oberflächlich liest, könnte zu der Auffassung gelangen, daß jetzt ein »fairer« und »tragbarer« Kompromiß bevorsteht. Bei näherem Blick auf den Verhandlungsstand werden allerdings viele Haken und Fallstricke sichtbar. Bei den Tarifverhandlungen über eine »Beschäftigungssicherung« bei der DB AG wurden jetzt »Eckpunkte« vereinbart, die bis Mitte Dezember im Detail ausformuliert und in die Form eines Tarifvertragswerks gegossen werden sollen, das am 1. Januar 2005 in Kraft treten kann.

Als Erfolg wird von gewerkschaftlicher Seite die Tatsache dargestellt, daß die Bahn in den Verhandlungen von ihren Forderungen nach massiver Senkung der Arbeitskosten »abgerückt« sei und in den »Eckpunkten« nur noch Einsparungen bei den Personalkosten von 5,5 Prozent vereinbart wurden. Die entsprechenden Einzelheiten sollen bis Mi...

Artikel-Länge: 3579 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €