75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 8. Dezember 2022, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
13.11.2004 / Ausland / Seite 3

Mit Stoppelbart bei Erich Honecker

Erinnerungen an Yassir Arafat und seine Beziehungen zur DDR

Klaus Polkehn*

Im Frühsommer 1988 hatte ich einen ehemaligen israelischen Diplomaten in seinem hübsch gelegenen Häuschen im Westen Jerusalems besucht – er hatte sich bereit erklärt, mir seine Sicht auf die Politik Israels darzulegen. Seit einem halben Jahr waren die palästinensischen Gebiete von der Intifada erfaßt – der ersten, muß man heute sagen. Yitzhak Rabin hatte seine Soldaten aufgefordert: Brecht ihnen die Knochen! Das hatten Soldaten wörtlich genommen. Nun sagte mir der Exdiplomat, langjähriger Botschafter seines Landes in Bonn, er fürchte, daß man in einer Sackgasse sei. Eigentlich müßte eine politische Lösung für den Konflikt gefunden werden. Aber leider, leider, habe Israel keinen Gesprächspartner auf palästinensischer Seite. Interessanterweise hört man dieses Argument ja bis heute. Wie wäre es denn, fragte ich damals meinen Gesprächspartner, mit Yassir Arafat? Ganz undiplomatisch wehrte er empört ab: Der Mann komme nie und unter keinen Umständen in Frage.

...

Artikel-Länge: 5098 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk