Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Gegründet 1947 Donnerstag, 9. April 2020, Nr. 85
Die junge Welt wird von 2267 GenossInnen herausgegeben
Probeabo abschließen und weiterempfehlen Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Probeabo abschließen und weiterempfehlen
20.10.2004 / Ausland / Seite 9

Spanische Werften – Proteste zeigen Wirkung

Regierung beginnt im Streit um die Zukunft der staatlichen Izar-Gruppe einzulenken

Ralf Streck, Donostia/San Sebastian

Am gestrigen Dienstag wurden in Madrid wieder Verhandlungen über die Zukunft der staatlichen spanischen Izar-Werften verhandelt. Erneut werden die Gewerkschaften und die Regierung, vertreten durch die »Staatliche Gesellschaft zur Beteiligung an der Industrie« (Sepi), über Pläne reden, einen Teil der zivilen Werften zu privatisieren. Wegen des Drucks, den die 11 000 Arbeiter bei Izar aufgebaut haben, hat die Sepi ihre Position nun leicht aufgeweicht.

Den Gewerkschaften waren von Sepi bisher nur Fragmente des neuen Plans mitgeteilt worden. War bisher die Privatisierung des Großteils der zivilen Werften vorgesehen, sollen nun alle Werften unter staatlicher Aufsicht bleiben. Das neue Konstrukt wird dann aus zwei Firmen bestehen. Eine Gesellschaft würde die Militärwerften und einen Teil der zivilen Werften umfassen, die ganz in staatlicher Hand bleiben sollen. Die zweite soll den Rest der zivilen Werften aufnehmen. Dort soll pri...

Artikel-Länge: 2910 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €