75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 30. November 2021, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
14.05.1998 / Inland / Seite 0

Feigenblatt für Breker-Walhall in Nörvenich

Antje Vollmer eröffnete Ausstellung in Nazi-Kultstätte

Hans-Detlev von Kirchbach

Nörvenich, letzten Freitag. Die Nobelkarosse mit Kasseler Kennzeichen hält etwa 50 Meter vor dem Schloßtor. Dem Mercedes entsteigt die Vizepräsidentin des Bundestages, Antje Vollmer. Sofort schallen ihr Sprechchöre entgegen: »Vollmer hilft dem Bodenstein, der wäscht mit ihr den Breker rein.« Und auf einem Plakat muß sie einen »besonderen Gruß« des grünen Ortsverbandes von Nörvenich lesen. - »Frau Vollmer! Wir protestieren gegen Ihren Besuch in der Nazi-Kultstätte Schloß Nörvenich!«

Daß grüne Basis gegen die grüne Frontfrau aus Bonn protestiert, hat freilich einen triftigen Grund: Das sogenannte »Museum Europäische Kunst« im mittelalterlichen Gemäuer des Schlosses Nörvenich, in Wahrheit ein nationales Zentrum kultischer Verehrung für Hitlers berüchtigten Propaganda- Skulpteur Arno Breker, durfte die Vizepräsidentin des Bundestages anläßlich einer Ausstellungseröffnung mit Kunst aus Sri Lanka als Ehrengast und Festrednerin empfangen. Ein erneu...

Artikel-Länge: 6807 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €