75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 8. Dezember 2021, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
13.09.2004 / Inland / Seite 6

Blinde sollen Bettler werden

10 000 Menschen protestierten in Hannover gegen Abschaffung des Blindengeldes

Volker Macke

»Tausche Blindengeld gegen Augenlicht« stand auf einem der zahlreichen Transparente. »Von der Unabhängigkeit zurück zum Bettler« auf einem anderen. Verzweiflung und unbändige Wut dominierten die mit mehr als 10 000 Menschen größte Blindendemonstration aller Zeiten am vergangenen Samstag in Hannover. Mit Abordnungen aus allen Bundesländern protestierten Blinden- und Sozialverbände in der Landeshauptstadt laut und druckvoll gegen die Abschaffung des Blindengeldes in Niedersachsen.

»Es geht existentiell darum, ob Behinderte auch in Zukunft noch die Regiekompetenz über das eigene Leben behalten dürfen«, sagte der niedersächsische Behindertenbeauftragte Karl Finke, der selbst blind ist. Die Landesblindengesetze hätten den blinden Menschen gleichberechtigte Teilhabe ermöglicht. Statt das Blindengeld abzuschaffen, müsse der Staat allen Menschen mit Behinderungen einen angemessenen Nachteilsausgleich zahlen. Die Behinderten hätten erkannt, »daß wir für unsere...

Artikel-Länge: 3093 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €