75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 6. Dezember 2021, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
07.09.2004 / Inland / Seite 5

Postler ohne Zukunft

Post AG will Personalrecht kippen. Angriff auf die Rechte der Beschäftigten. Bundestag entscheidet demnächst

Hans-Gerd Öfinger

Seit dem Börsengang der Deutschen Post AG nehmen die Angriffe des Post-Managements auf die Beschäftigten zu. Die im Post-Konzern seit der Zeit vor der Privatisierung tätigen Beamten sollen jetzt durch Änderungen im Postpersonalrechtsgesetz zunehmenden Schikanen ausgesetzt werden. Gleichzeitig will der Post-Vorstand bei den Tarifkräften immer mehr Vollzeitarbeitsplätze zerstören und durch Teilzeit-Jobs ersetzen.

In den nächsten Wochen entscheidet der Gesetzgeber über eine Änderung des Postpersonalrechtsgesetzes. Der von der Konzernleitung formulierte und von der Bundesregierung eingebrachte Gesetzentwurf sieht eine Reihe von Angriffen auf die bei der Post eingesetzten Beamten vor. Ab Oktober 2004 soll jeder Arbeitsplatz und jeder Arbeitsort in ganz Deutschland innerhalb des nationalen Konzernbereichs der Deutschen Post World Net für eine Beschäftigung von Beamtinnen und Beamten »zumutbar« werden. Betriebsräte und die Gewerkschaft ver.di befürchten, daß...

Artikel-Länge: 3165 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €