75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 9. August 2022, Nr. 183
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
06.09.2004 / Ausland / Seite 9

Putin sieht Schwächen im Antiterrorkampf

Rußlands Präsident setzt weiter auf Härte. Vermutlich über 400 Todesopfer bei Geiseldrama in Beslan

Nach dem katastrophalen Ausgang des Geiseldramas in Nordossetien wird von mehr als 400 Toten ausgegangen. In der Stadt Beslan, die am Freitag Schauplatz des Blutbades war, nahmen Hunderte Bewohner am Sonntag Abschied von den ersten Opfern. Rußlands Präsident Wladimir Putin räumte »Schwächen« im russischen Sicherheitsapparat und im Antiterrorkampf ein. Für den heutigen Montag und Dienstag ordnete Putin Staatstrauer an. »Wir haben Schwäche gezeigt, und die Schwachen werden geschlagen«, sagte der Präsident am Samstag abend in einer Fernsehansprache. Er sprach von Versäumnissen bei der Grenzsicherung und kündigte ein effizienteres Sicherheitssystem an, »um die Einheit des Landes zu stärken«. Rußland habe auf die Entwicklungen in der Welt »nicht ange...

Artikel-Länge: 2363 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €