Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
06.09.2004 / Ansichten / Seite 3

Zweierlei Trauer

Nach dem blutigen Ende in Beslan

Gerd Schumann

Für die, die trauern können, war zum Schluß Trauer. Die laut von Trauer redeten, können es nicht.

Eine Schule, gestürmt von Bewaffneten, die sich »Rebellen« nennen, doch als zu allem entschlossene Killer bekannt sind. Eine nach den Sommerferien mit Kindern, Eltern, Lehrern vollbesetzte Schule, belagert von russischem Geheimdienst und Spezialpolizei, genannt »Sicherheitskräfte«, doch eher bekannt als Putintreue und folglich zu so manchem Fähige. Unabhängig davon, wer letztlich das schreckliche Ende mit Hunderten Toten in Beslan herbeigeführt hat, widerspiegelt es doch den Zustand einer schwer auflösbaren Konstellation, in der sich zwei Parteien unversöhnlich gegenüberstehen, unfähig, eine verhandelbare politische Position zu entwickeln und auf diesem Weg den Terror zu isolieren. 15 Jahre nach dem Ende der Sowjetunion speist eine soziale Verelendung, massenhafter...

Artikel-Länge: 2719 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €