Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. Juni 2022, Nr. 145
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
20.08.2004 / Sport / Seite 14

Wonne

Hellas Helau!

Jürgen Roth

Es ist eine Wonne dieser Tage, eine erquickende Seelendusche, wenn man sämtliche olympische Events, durch Maladität oder Maladatitis bedingt, volles Programm wegglotzt, kompletto mitnimmt und in sich reinsaugt, inkl. Steinbrechers Michael und dessen von Jahr zu Jahr dümmer wallenden Kameralocken, und dann rund um die Dreivierteluhr nichts als deutsche Zitronengesichter gewahrt, metaphysisch verkniffene Visagen, peristaltisch verwegene Antlitze, all diese Miesepeterdackelreporter und zu Boden gerungenen Athleten, wenn man es klagen hört von »einer Enttäuschung nach der anderen« (M. Steinbrecher), wenn man sieht, wieder und wieder und in der Wiederholung der Wiederholung, wie die deutsche Mannschaft einbricht, zusammenbricht, wegbricht und einfach nichts zuwege bringt, wie da eine »Medaillenhoffnung« nach der anderen versagt, alles vergeigt und ihrem nationalen Auftrag nicht und nicht nachkommen mag.

Es ist, jenseits der entschwundenen Welt der Politik u...

Artikel-Länge: 3354 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €