Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. Juni 2022, Nr. 145
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
20.08.2004 / Ausland / Seite 8

Washington heizt Rüstung an

USA treiben weltweite jährliche Militärausgaben an die Billionen-Grenze

Thalif Deen/IPS, New York

Die internationalen Rüstungsausgaben werden sich in diesem Jahr der Eine-Billion-US-Dollar-Grenze nähern. Dies geht aus einem neuen Bericht für die 59. Vollversammlung der Vereinten Nationen im September hervor. Der Report macht für den Boom nach dem zunächst gegenläufigen Trend in den frühen 90er Jahren die USA verantwortlich und bedauert das »Mißverhältnis« zwischen den Aufwendungen für den Militär- und den Entwicklungsbereich. Bis zum Jahresende würden die Militärausgaben von 900 Milliarden Dollar im letzten Jahr auf fast 950 Milliarden Dollar steigen, heißt es in dem 30seitigen Papier, für das 16 Experten verantwortlich zeichnen. Im Gegensatz dazu beliefen sich die Ausgaben der Geberländer für Entwicklungszusammenarbeit lediglich bei 50 bis 60 Milliarden Dollar jährlich.

»In Zeiten, in denen das Engagement f...

Artikel-Länge: 2583 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €