75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 9. Dezember 2022, Nr. 287
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
13.08.2004 / Ansichten / Seite 2

Neonazis folterten in Frankfurt/Oder: Soll der Vorfall vertuscht werden?

Timon Müller ist Sprecher der Berliner Gruppe »Kritik & Praxis«

Hannes Heine

F: Am 5. Juni dieses Jahres haben in Frankfurt/Oder drei Männer und zwei Frauen einen 23jährigen Mann aus der linken Szene schwer gefoltert. Steht inzwischen fest, daß es sich bei den Tätern um Neonazis handelt?

Die Männer sind in Frankfurt/ Oder als Neonazis bekannt. Zumindest gegen zwei von ihnen wurde bereits wegen Straftaten mit eindeutig rechtsextremem Hintergrund ermittelt. Die Aussage, die Tat stünde mit einer vorangegangenen Vergewaltigung eines Mädchens durch das Opfer im Zusammenhang, hat die Polizei als Schutzbehauptung zurückgewiesen.

F: Am heutigen Freitag organisieren Sie in Frankfurt/Oder eine Demonstration mit, um auf die Tat aufmerksam zu machen. Wäre das nicht Aufgabe der Antifaschisten vor Ort?

Die Autonome Antifa Frankfurt/Oder ist an der Vorbereitung der Demonstration beteiligt. Sie hat einen Aufruf geschrieben, der vor allem ihre Kritik am zivilgesellschaftlichen Antifaschismus formuliert. Die Gruppe »Kritik & Praxis« hat ei...





Artikel-Länge: 3035 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk