75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Tuesday, 29. November 2022, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
13.08.2004 / Titel / Seite 1

Offensive eint Schiiten

US-Armee startete Großangriff gegen Besatzungsgegner. Mehr als 160 Tote und 600 Verletzte in 24 Stunden

Rüdiger Göbel

Die US-Besatzungstruppen haben eine Großoffensive gegen Aufständische im Südirak gestartet. Mit schwerem militärischem Gerät gingen sie am Donnerstag massiv gegen allenfalls leicht bewaffnete Widerstandsgruppen vor. Vor allem in der zentralirakischen Pilgerstadt Nadschaf gab es stundenlange erbitterte Gefechte. Gleichzeitig waren Tausende Zivilisten auf der Flucht aus den Kampfgebieten. Die US-Luftwaffe hatte in der Nacht mehrere Städte bombardiert. Das irakische Gesundheitsministerium sprach am Donnerstag morgen bereits von über 160 getöteten Irakern, rund 600 weitere seien bei Kämpfen in den vorausgegangenen 24 Stunden verletzt worden. Allein beim Bombardements eines Wohnviertel im Pilgerort Kut sollen mindestens 75 Iraker ums Leben gekommen und 150 weitere verletzt worden sein.

Trotz militärisch-technischer Überlegenheit ist den US-Truppen ein Sieg über die örtlichen Widerstandskämpfer keineswegs sicher. Längst sind es nicht mehr nur die Anhänger d...

Artikel-Länge: 3583 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €