75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
15.07.2004 / Ansichten / Seite 2

Aktionstag gegen Erpressung bei Daimler: Ist Spaltung der Belegschaften erfolgreich?

Hans-Helmut Krug ist Betriebsrat bei DaimlerChrysler in Bremen und arbeitet beim dortigen Kollegeninfo mit

Herbert Wulff

F: Die DaimlerChrysler Belegschaft in Stuttgart-Sindelfingen wird von der Konzernleitung vor die Wahl gestellt: Entweder Lohnverzicht und Arbeitszeitverlängerung, oder die C-Klasse wird in Bremen gefertigt. Freut sich die Bremer Belegschaft über diese Perspektive?

Nein, ganz und gar nicht. Wir kennen diese Situation. Auch wir haben bereits mehrere Erpressungsversuche hinter uns, bei denen es immer hieß: Ihr müßt Zugeständnisse machen, um den Standort zu sichern. Von so etwas haben die Kollegen langsam die Schnauze voll. Sie befürchten zu Recht, daß wir als nächstes dran sind.

F: Sie gehen also davon aus, daß der Versuch, die Belegschaften gegeneinander auszuspielen, fehlschlägt?

Ja, denn den Kollegen ist klar, daß wir solidarisch sein müssen. Schwierig ist es allerdings, deutlich zu machen, daß wir selbst auch direkt betroffen sind. Im gesamten K...





Artikel-Länge: 2691 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €