75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Januar 2022, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
26.05.2004 / Feuilleton / Seite 13

Si vis pacem ...

Vergessene Fronten und Fragen: Zur Eröffnung der 46. Internationalen Tagung für Militärgeschichte

Kurt Pätzold

»Si vis pacem, para bellum!« Den in Nazizeiten Latein Studierenden, die um den markigen Spruch kaum herum gekommen sind, nach ihren Erfahrungen im Zweiten Weltkrieg jedoch an dessen Wert zumindest zweifelten, schlug der Jenaer Theologieprofessor Erich Hertzsch eine Abwandlung der Devise vor: »Si vis pacem, para pacem!« Also: Wenn du den Frieden willst, dann mußt du ihn und nicht den Krieg auch vorbereiten.

Die eine Wortwendung schillert so bunt wie die andere. Gleiches gilt auch für eine Variation, mit der die Teilnehmer der am Montag in Berlin eröffneten 46. Internationalen Tagung für Militärgeschichte begrüßt wurden: »Wenn du den Frieden willst, dann lerne den Krieg verstehen!« Welchen oder welche Kriege vor allem? Und was ist am dringendsten zu verstehen, wenn Bestrebungen zum Frieden davon Nutzen haben sollen?

Konkret: Warum wurde mit Blick auf den bevorstehenden 90. Jahrestag des Beginns des Ersten Weltkrieges zum Konferenzthema »Die verges...



Artikel-Länge: 3888 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €