75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 17. Januar 2022, Nr. 13
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
25.05.2004 / Inland / Seite 6

Zeit für eine Kehrtwende

Hamburgs Studierende besetzten aus Protest gegen den Bildungsabbau die Präsidialebene der HWP

Martin Dolzer

Nachdem die letzte Runde des Moderationsprozesses zur Zwangsfusion der Hamburger Universität für Wirtschaft und Politik (HWP) und der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften der Universität Hamburg am vergangenen Mittwoch scheiterte, haben in der Nacht zum Montag etwa 50 Studierende die Präsidialebene der HWP besetzt.

Schon am vergangenen Mittwoch waren mehr als 100 Studierende mit Pferdemist in einem bunten Umzug zum Ort der Verhandlung gezogen, um ihrem Protest gegen die Zerschlagung der HWP Ausdruck zu verleihen. In einer Erklärung der Studierenden hieß es: »Das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) verfehlte seinen Auftrag der Konsensbildung, da alle Beteiligten noch einmal ausdrücklich bekräftigten, daß die Fusion wissenschaftspolitisch klar abzulehnen sei. Wir werden uns den wahnwitzigen Plänen von Wissenschaftssenator Jörg Dräger, die HWP aufzulösen, widersetzen und darüber hinaus für die Demokratisierung der Hochschulen sowie eine kritische Wis...

Artikel-Länge: 3112 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €