75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 17. Januar 2022, Nr. 13
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
14.05.2004 / Titel / Seite 1

Es geht auch anders

Ver.di und ATTAC stellten Konzept für eine »solidarische Einfachsteuer« vor

Rainer Balcerowiak

Wenige Stunden, bevor die Ergebnisse der offiziellen Steuerschätzung für das laufende und die kommenden Jahre in Gotha offiziell verkündet wurden, präsentierten die Gewerkschaft ver.di und das globalisierungskritische Netzwerk ATTAC am Donnerstag ihr Konzept für eine »solidarische Einfachsteuer«.

Das von sieben renommierten Wirtschaftswissenschaftlern, darunter Rudolf Hickel von der Memo-Gruppe und Achim Truger von der Hans-Böckler-Stiftung, erarbeitete Modell basiert auf einem Grundfreibetrag von 8 000 Euro, einem Eingangssteuersatz von 15 Prozent und einem linear-progressiven Tarif, der bei einem zu versteuernden Einkommen von 60 000 Euro seinen Höchstsatz von 45 Prozent erreicht. Ein weiterer Eckpunkt ist die gemeinsame Erfassung und steuerliche Gleichstellung aller Einkommensarten, also abhängige Arbeit, Zins- und Dividendenerträge, Miet- und Pachteinnahmen sowie Gewinne aus unternehmerischer oder freiberuflicher Tätigkeit. Das Konzept sieht ferne...

Artikel-Länge: 4291 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €