3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Wednesday, 8. February 2023, Nr. 33
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
03.11.2022 / Sport / Seite 16

Am Ende gewinnt immer Schweden

Hockey auf Eis, aber kein Eishockey: Bandy begeistert die Nordlichter

Gabriel Kuhn

Am vergangenen Wochenende begann in Schweden die Bandymeisterschaft der Herren, bescheiden »Elitserie« genannt. In Russland spielt man in der »Superliga«. Es handelt sich tatsächlich um die zwei stärksten Bandyligen der Welt, wobei das nicht zuletzt der Tatsache geschuldet ist, dass außerhalb Schwedens und Russlands kaum Bandy gespielt wird – doch alles der Reihe nach.

Bandy erscheint dem Laien als Kombination aus Eishockey und Fußball. Gespielt wird auf Eisflächen, die der Größe eines Fußballfelds entsprechen, mit elf Spielern und einem farbigen Gummiball, etwa so groß wie beim Tennis. Die Spieler bewegen sich auf Eislaufschuhen und spielen den Ball mit Schlägern, die Eishockeyschlägern ähneln, jedoch kürzer und dünner sind. Die Torleute haben keine Schläger. Die Tore, die sie bewachen, sind etwas größer als Eishockeytore. Das Spiel geht hinter dem Tor nicht weiter, es gibt eine Torauslinie und Eckstöße. Auch Strafstöße gibt es, aber nicht elf Meter vom ...

Artikel-Länge: 6706 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €