75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 17. Januar 2022, Nr. 13
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
17.02.2004 / Inland / Seite 4

Kein Aprilscherz

Schily ruft zur Fahndung per SMS auf

Ulla Jelpke

Darauf haben wir sehnsüchtig gewartet: Seit Montag können wir alle, sofern wir ein Handy besitzen, in den Polizeidienst eintreten – allerdings nur als ehrenamtliche (und unbezahlte) Helfer. Mit Kleinigkeiten brauchen wir uns dabei nicht abzugeben, es geht um die Mitwirkung von uns allen bei Fahndungen nach sogenannten Schwerverbrechern. (Inneren) Frieden schaffen ohne Waffen, aber mit Handy, auf eine solche Idee muß man erst einmal kommen.

Bundesinnenminister Otto Schily (SPD), der schwarze Sheriff in der SPD-Grünen-Bundesregierung, läßt seinen Konkurrenten Günther Beckstein und Thomas Schäuble von CSU und CDU oder Klaus Buß aus der eigenen Partei wirklich keine Chance beim Wettstreit um den Titel des besten Law-and-order-Politikers. Und so teilte er der staunenden Öffentlichkeit per Presseerklärung mit – und das ist kein vorgezogener Aprilscherz: »Bürgerinnen und Bürger, die ihre örtliche Polizei unterstützen wollen, können sich ab Montag im Internet...

Artikel-Länge: 3171 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €