75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 28. November 2022, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
13.07.2022 / Feuilleton / Seite 14

Rotlicht: Woke

Marc Püschel

Jeder Tag ist Murmeltiertag im deutschen Blätterwald: Kaum aufgewacht, muss man den nicht nur gefühlt immer gleichen Artikel übers »Woke«-sein lesen. Um kaum ein anderes Schlagwort entbrennen so heftige Debatten wie um das englische Wort für »erwacht«. Ganz allgemein meint der Ausdruck eine erhöhte Wachsamkeit und Sensibilität gegenüber Diskriminierungen und sozialen Missständen. Wer »woke« ist, ist selbstkritisch, reflektiert, politisch engagiert und auf dem neuesten Stand der kritischen Forschung zu Rassismus oder Sexismus – so der Anspruch.

Ursprünglich kam der Begriff Mitte des 20. Jahrhunderts in der afroamerikanischen Protestbewegung gegen rassistische Unterdrückung auf. Die Black-Lives-Matter-Bewegung der letzten Jahre hat ihn als positive Selbstzuschreibung nachdrücklich aufgegriffen. Die Erschießung des 18jährigen Michael Brown erzeugte ab 2014 eine neue Welle, in der »stay woke« vor allem als Aufruf afroamerikanischer Communities genutzt wurde, w...

Artikel-Länge: 3846 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €