75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 9. Dezember 2022, Nr. 287
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
02.07.2022 / Geschichte / Seite 13

Anno … 27. Woche

1832, 5. Juli: Nachdem 30.000 Teilnehmer beim Hambacher Fest Ende Mai die nationale Einheit Deutschlands sowie Freiheit, Bürgerrechte und Demokratie gefordert haben, verkündet das zentrale politische Organ des 1815 gegründeten Deutschen Bundes, der in Frankfurt am Main tagende Bundestag, die Abschaffung der Presse-, Vereins- und Versammlungsfreiheit. Die Maßnahmen richten sich vor allem gegen die Burschenschaften. Ihre Mitglieder gelten in Preußen bald als Hochverräter.

1932, 5. Juli: In Portugal wird António de Oliveira Salazar zum Ministerpräsidenten berufen. Salazar war bereits seit 1928 Teil der Regierung unter General António Carmona gewesen, der alle Aufstände gegen sein Gewaltregime blutig unterdrückte. Salazar herrscht faktisch als Diktator und setzt ein...

Artikel-Länge: 2405 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk