75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Tuesday, 29. November 2022, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
02.07.2022 / Ausland / Seite 1

Vor Konfrontationskurs gewarnt

Berlin: Chinesischer Botschafter kritisiert wirtschaftliche Abkopplungspolitik Deutschlands

Oliver Rast

Er ist ein Spitzendiplomat, und er macht klare Ansagen. Der chinesische Botschafter in Deutschland, Wu Ken, hat westliche Staaten vor einem neuerlichen Konfrontationskurs gewarnt. Bei den Handelsbeziehungen zuvorderst. Der Botschafter sagte am Freitag in Berlin beim »Tag des deutschen Familienunternehmens«: Instabilität und Unsicherheit wären die Folge einer wirtschaftlichen Abkopplung, ganz gleich ob aus politischen Motiven oder ökonomischem Druck. Daran könne niemand ein Interesse haben, schon gar nicht die Wirtschaft hierzulande.

Es gelte eine Umkehrung der Globalisierung zu verhindern, sagte der Botschafter weiter. Und: Schwer vorstellbar sei, dass ...

Artikel-Länge: 2070 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €