75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 3. / 4. Dezember 2022, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
25.06.2022 / Inland / Seite 0

»G7 demonstriert Arroganz«

Zu Besuch am Freitag abend im Protestcamp in Garmisch-Partenkirchen. Ein Gespräch mit Ingrid Scherf

Raphaël Schmeller, Garmisch-Partenkirchen

Können Sie sich bitte kurz vorstellen.

Ich bin Ingrid Scherf, ich habe 2015 die Proteste gegen den G7 in Garmisch angemeldet, bin mittlerweile 66 Jahre alt und auch dieses Jahr hier im Camp.

Wie ist die Stimmung und was erwarten Sie von den kommenden Tagen?

Das Camp steht, es ist gerade sehr nass und wir hoffen, dass das Wetter am Samstag besser wird. Die Stimmung ist trotzdem sehr gut.

Das Programm mit dem Schwerpunkt »Gerechtigkeit geht anders«, das in den nächsten Tagen sowohl in München als auch in Garmisch vorgetragen wird, macht deutlich, dass die, die sich jetzt als G7 treffen, zwar immer davon reden, dass sie Ernährungsgerechtigkeit usw. herstellen wollen, seit 50 Jahren aber genau das Gegenteil machen. Letztendlich wollen sie sich noch nicht einmal ernsthaft darüber unterhalten, wie Klimagerechtigkeit, wie Gesundheitsgerechtigkeit aussehen soll. Das b...

Artikel-Länge: 2706 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk