Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Dienstag, 4. Oktober 2022, Nr. 230
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
27.05.2022 / Feuilleton / Seite 11

Hohelied aufs Material

Die Kampfpiloten werden nicht müde und Tom Cruise auch nicht: »Top Gun: Maverick« im Kino

Marc Hairapetian

»Filme wie ›Top Gun‹ sind schwer zu beurteilen, denn seine guten Szenen sind sehr gut und seine schlechten Szenen unbarmherzig schlecht«, schrieb der berühmte, 2013 verstorbene Chicagoer Filmkritiker Roger Ebert 1986 zum Kinostart des Films. Später drückte es Quentin Tarantino weniger diplomatisch aus. Er nannte »Top Gun« einen »schwulen Fantasyfilm«. Ursprünglich sollte Tony Scotts vorzüglich fotografierter Werbefilm für die Elitekampfpilotenschule der US-Navy ausgerechnet von David Cronenberg inszeniert werden. Heute schwer vorstellbar. Andererseits hätte Cronenberg die Verschränkung von Sinneswahrnehmung, Kriegsgerät und Medientechnologie durchaus interessieren können.

Dieses Hohelied auf den militärischen Gemeinschaftssinn, den Korpsgeist, das bei Produktionskosten von 15 Millionen US-Dollar sage und schreibe 356,8 Millionen einspielte, bedeutete den endgültigen Durchbruch für Tom Cruise und wohl auch Val Kilmer.

Nach nun 36 Jahren hat es seine Fortsetz...

Artikel-Länge: 3512 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €