3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Wednesday, 8. February 2023, Nr. 33
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
25.05.2022 / Ausland / Seite 7

Kampf gegen Kriminalisierung

Prozess gegen Seenotretter: Vier Crewmitglieder der Iuventa stehen in Italien vor Gericht

Fabian Lehmann

Am Sonnabend hat in der sizilianischen Küstenstadt Trapani der Prozess gegen Crewmitglieder des Seenotrettungsschiffs Iuventa begonnen. Es ist der bislang größte Prozess gegen die zivile Seenotrettung. Angeklagt sind vier deutsche Mitglieder der Besatzung, die 2016 und 2017 auf dem Schiff für das europäische Netzwerk »Jugend rettet« im zentralen Mittelmeer im Einsatz waren. Ihnen wird »Beihilfe zur irregulären Einreise« vorgeworfen. Fünf Jahre Ermittlung waren dem Prozessauftakt vorausgegangen, der unter Ausschluss der Öffentlichkeit abgehalten wurde.

Gegenstand der Voranhörung am Wochenende waren Verfahrensfehler bei der Benachrichtigung der Angeklagten durch die Staatsanwaltschaft. Die Verteidigung hätte außerdem gefordert, den Prozess der Öffentlichkeit zugänglich zu machen, erklärte Sascha Girke, einer der vier Angeklagten am Montag gegenüber jW. Der Richter habe sich hierzu offen gezeigt, die Staatsanwaltschaft hingegen verwehrte sich, so Girke. Darüb...

Artikel-Länge: 3978 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €