75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 11. August 2022, Nr. 185
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
06.04.2022 / Schwerpunkt / Seite 3

Digitaler Kolonialismus

Volle Kontrolle: Wie Facebook in Indien die Monopolisierung der Lebensmittelversorgung vorantreibt

Satyajeet Malik

Eine Mitte März veröffentlichte Untersuchung der indischen Journalistengruppe »The Reporters’ Collective« sorgt derzeit in dem Land für Aufsehen. Demnach berechnet Facebook, das soziale Netzwerk im Besitz des US-Unternehmens Meta, der hindu-nationalistischen Bharatiya Janati Party (BJP) von Premierminister Narendra Modi weniger Geld für Anzeigen als anderen politischen Parteien. Diese Anzeigen wurden auf Facebook von einem Tech-Startup geschaltet, das sich im Besitz von Reliance Industries (RI) befindet, wie Al-Dschasira berichtete. RI ist das größte private Unternehmen in Indien mit Monopolen in den Bereichen Einzelhandel, Telekommunikation und Petrochemie. Die Berichte sind jedoch nur ein kleiner Hinweis auf die komplexe Zusammenarbeit zwischen Facebook und Reliance, die ein gutes Beispiel für »digitalen Kolonialismus« ist.

Facebook erobert Indien

Indien ist der größte und möglicherweise wichtigste Markt für Facebook. Von den etwa 1,4 Milliarden Einwohner...

Artikel-Länge: 7398 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €