75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 3. / 4. Dezember 2022, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
31.03.2022 / Feuilleton / Seite 10

Der Umtriebige

Zum 150. Geburtstag des Kunstsammlers, Kritikers, Impresarios und Gründers der »Ballets Russes« Sergej Pawlowitsch Djagilew

Gisela Sonnenburg

Er war einer der intelligentesten, geistreichsten, findigsten Zeitgenossen seiner Ära: Sergej Pawlowitsch Djagilew, als Sohn eines Generals im russischen Selischtschi geboren, würde am 31. März 150 Jahre alt. Okay, so alt wäre er vermutlich sowieso nicht geworden, aber dass ausgerechnet dieser Mann, der die zarten Schönheiten des russischen Balletts ab 1909 in den Westen brachte, 1929 mit 57 Jahren relativ früh an den Folgen eines hässlichen Furunkels in Verbindung mit Diabetes starb, ist schon tragisch. Er war Ästhet durch und durch – und ein Brückenbauer der Künste.

Ein Impresario ist ein Theatermogul, und Djagilew war ein solcher par excellence. Jean Cocteau zeichnete ihn in prägnanten Strichen als souveränen Macher, der das Monokel für den analytisch-scharfen Blick vor dem rechten Auge trug. Léon Bakst porträtierte Djagilew schon früher (1906) und zeigte ihn mit keckem Blick unterm brünetten Haar mit der auffallenden weißen Strähne, ­während im Hinterg...

Artikel-Länge: 5275 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk