75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 13. / 14. August 2022, Nr. 187
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
10.03.2022 / Sport / Seite 16

Absturz ohnegleichen

Die Eissparten »Kunst« und »Schnell« sind von Medaillen so weit entfernt wie die Erde vom Pluto

Andreas Müller

Nicht mal mehr der angestrebte Platz unter den Top ten gelang Sprinter Nico Ihle bei den Eisschnellaufweltmeisterschaften am vergangenen Wochenende in Hamar/Norwegen. Der Chemnitzer musste bei den Sprintern ebenso mit Platz 13 vorliebnehmen wie Claudia Pechstein aus Berlin bei den Allrounderinnen. Dass eine Frau, die für die Berliner CDU für den Bundestag kandidiert hat, die Farben der Deutschen Eisschnellaufgemeinschaft (DESG) vertreten darf – es waren die insgesamt 25. Weltmeisterschaften für die 50jährige –, sagt im Grunde alles über das inzwischen unterirdische Niveau der schwarz-rot-goldenen Eislaufsparte »Langkufen«. In Beijing hatte die Fahnenträgerin bei der Eröffnungsfeier Pechstein bei ihrer achten Olympiateilnahme mit Platz 9 im Massenstart noch für das beste DESG-Resultat gesorgt.

Zuwenig gequält

Haben sich die Jüngeren, die Generationen nach Pechstein, in den vergangenen Jahren zuwenig gequält, waren sie im Kraftraum zu bequem oder zu untalenti...

Artikel-Länge: 6429 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €