Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. Juni 2022, Nr. 145
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
22.02.2022 / Inland / Seite 4

Blumentopf auf Demonstranten

Berlin: Solidaritätskundgebung nach rassistischem Übergriff in Prenzlauer Berg

Felix Schlosser

Am 5. Februar 2022 kam es in Berlin-Prenzlauer Berg zu einer Auseinandersetzung zwischen einer Personengruppe aus drei Männern und drei Frauen und der 17jährigen Schülerin Dilan S. Ersten Polizeimeldungen zufolge, die von verschiedenen Medien übernommen worden waren, handelte es sich dabei um einen Konflikt zwischen einer »Maskenverweigerin« und weiteren Fahrgästen. Erst durch ein Video, das die Schülerin selbst veröffentlichte, kamen die Hintergründe des Vorfalls ans Licht. Laut der Betroffenen beleidigte die Gruppe, die mehrheitlich ohne Mund-Nasen-Schutz unterwegs war, die Schülerin zunächst rassistisch und begann dann, auf sie einzutreten und einzuschlagen, so dass sie später im Krankenhaus behandelt werden musste. Ärzte diagnostizierten bei ihr ein leichtes Schädel-Hirn-Trauma, ein Bauchtrauma, eine Gehirnerschütterung sowie Prellungen und viele blaue Flecke.

Inzwischen hat die Berliner Polizei alle sechs Tatverdächtigen identifiziert. Das sagte Poliz...

Artikel-Länge: 3912 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €