75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 17. Januar 2022, Nr. 13
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
30.12.2003 / Ansichten / Seite 2

Widerstand gegen Sozialabbau: Defizite in der IG-BAU-Spitze?

jW sprach mit Lothar Nätebusch, Vorsitzender des Berliner Landesverbandes der Industriegewerkschaft Bauen Agrar Umwelt (IG BAU)

Wolfgang Pomrehn

F: Nach dem Bauboom der 1990er Jahre kriselt es nun reichlich in der Bauwirtschaft der Hauptstadt wie auch im übrigen Bundesgebiet. Welche Folgen hat das für die Bauarbeiter?

Ein großer Teil von ihnen, über 60 Prozent in Berlin, ist arbeitslos. Bundesweit sind es rund 40 Prozent, und im kommenden Jahr wird es eher noch schlimmer werden.

F: Eigentlich gäbe es für die Bauwirtschaft genug zu tun. Vielen Häusern fehlt zum Beispiel immer noch eine angemessene Wärmedämmung. Hier könnte manches zum Schutz des Klimas getan, könnten gleichzeitig Tausende sinnvoller Arbeitsplätze geschaffen werden. Wäre es nicht an der Zeit, daß sich die IG BAU an ihre Umweltprogramme erinnert?

Ja, wir haben da sogar gemeinsam mit Greenpeace entsprechende Konzepte erarbeitet, aber es fehlt am Willen zur politischen Umsetzung. Im Augenblick haben wir im Bundestag offensichtlich keine Ansprechpartner für solche Programme.

F: Wenn 2005 Arbeitslosen- und So...







Artikel-Länge: 2947 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €