3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Februar 2023, Nr. 30
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
15.12.2003 / Titel / Seite 1

Triumph der Killer

Irakischer Staatspräsident Saddam Hussein von US-Armee festgenommen

Nach zwei Kriegen gegen den Irak, zwölf Jahren fast täglicher Bombardierung und einer über ein Jahrzehnt dauernden Hungerblockade, nach vermutlich mehr als zwei Millionen Toten, die auf das Konto vor allem der neuen Kolonialmacht USA und der alt-neuen Kolonialmacht Großbritannien gehen, verhafteten am Sonntag US-Truppen und kurdische Helfer den ehemaligen Staatspräsidenten Saddam Hussein in der Nähe seiner Heimatstadt Tikrit. Hussein ergab sich widerstandslos. Die Verhaftung löste eine der größten PR-Offensiven für den Krieg gegen den Irak aus – inklusive der offiziellen Zurschaustellung des Gefangenen durch die US-Besatzung. Politiker der westlichen Welt huldigten in Grußadressen US-Präsident
George W. Bush, der umgehend verlauten ließ, »daß dies eine sehr gute Nachricht für das irakische Volk ist«.

Auf einer Pressekonferenz am Sonntag in Bagdad erklärte Paul Bremer, der Chef der US-Besatzung im Irak, vor jubelnden Journalisten: »Wir haben ihn.« Bei...


Artikel-Länge: 4702 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €