75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 28. Januar 2022, Nr. 23
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
30.10.2021 / Inland / Seite 5

Protest gegen Kürzungen

Paradoxe Entwicklung: Stellenstreichungen in nachhaltigen Branchen. 50.000 Beschäftigte beim Aktionstag der IG Metall

Susanne Knütter

Zwischen dem Reichstagsgebäude und dem Paul-Löbe-Haus in Berlin erschien die Kundgebung klein. Dabei waren, wie angekündigt, an die 900 Metaller gekommen, um sich mit den Forderungen ihrer Gewerkschaft in die Koalitionsverhandlungen der künftigen Regierung einzumischen. Bundesweit demonstrierten am Freitag nach Angaben der Gewerkschaft 50.000 Metaller in mehr als 50 Städten für einen »sozialen, ökologischen und demokratischen« Wandel in der Industrie.

»Wir sind hier, um die Politik davon zu überzeugen, dass in Deutschland zukünftig nicht nur die Entwicklung von neuen Technologien, sondern auch die Produktion angesiedelt sein muss«, sagte Nico, Mitglied des Vertrauensleutekörpers von General Electric (GE), gegenüber jW. Und die Beschäftigten von General Electric wissen, wovon sie reden. Ende 2017 wurden Schließungspläne für das größte Werk in Marienfelde bekannt. Ursprünglich sollten 500 Stellen gestrichen werden. Am Ende wurden etwa 220 Arbeitsplätze vern...

Artikel-Länge: 3800 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €