jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Mittwoch, 18. Mai 2022, Nr. 115
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
05.10.2021 / Feuilleton / Seite 10

Ausgesperrt

Die Hamburgische Staatsoper lässt bald nur noch Geimpfte und Genesene ein

Gisela Sonnenburg

Lese ich da richtig: Keine Maske mehr und auch kein Abstand – wie bitte? Die Freiheiten, die die Hamburgische Staatsoper ab dem 1. November 2021 verspricht, klingen verlockend. Aber sie haben auch ihren Preis: Nur noch Geimpfte und Genesene sollen Zutritt haben. 2-G-Modell nennt sich das. Über 30 Prozent der Bevölkerung – so viele sind in Deutschland derzeit nicht geimpft – müssen draußen bleiben. Sie dürfen mit ihren Steuern nur mitfinanzieren. Geimpfte und Genesene können sich derweil ohne Mund-Nasen-Schutz ins Getümmel stürzen. Ganz so, als gebe es keine Pandemie. Toll: Es darf wieder nach Herzenslust geschubst werden. Man bekommt vielleicht auch wieder den Husten der anderen ab. Oder die Spucke beim Jubel. Was für ein Wiedersehen nach so langer Zeit! Im Pa...

Artikel-Länge: 2401 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €