75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
18.11.2003 / Ausland / Seite 8

Volkskongreß löst KADEK ab

Pressekonferenz: Ex-PKK bietet USA Unterstützung an. Zukünftig kein politisches Amt für Öcalan

Nick Brauns

Zwei Wochen nach Auflösung des KADEK (Freiheits- und Demokratiekongreß Kurdistan) wurde am Samstag auf einer Pressekonferenz in den nordirakischen Kandilbergen die Gründung eines Volkskongresses von Kurdistan (KGK) bekanntgegeben. Ziel sei die politische Lösung der kurdischen Frage mit den betroffenen Ländern Türkei, Irak, Iran und Syrien. Der Volkskongreß strebe nicht Separatismus an, sondern eine »zeitgemäße demokratische Union, die die Unteilbarkeit des Staates respektiere«. Die 360 Delegierten der beschlußfassenden Konferenz stammten mehrheitlich aus den Reihen des KADEK und dem als Exilparlament fungierenden Kurdischen Nationalkongreß (KNK).

»Unser Ziel ist es, den bewaffneten Kampf einzustellen, aber dafür muß die Türkei politische Schritte unternehmen und uns eine legale politische Möglichkeit anbieten«, erklärte der KGK-Vorsitzende Zübeyir Aydar. Die Guerillakämpfer der »Volksverteidigungskräfte« seien organisatorisch autonom und nicht in die...

Artikel-Länge: 3361 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €