75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 1. Dezember 2021, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
17.11.2003 / Feuilleton / Seite 14

Pflicht auf Zeit

Ein jW-Diskussionsabend über Antiamerikanismus und eine ZDF-Einladung

Arnold Schölzel

Der Herr vom ZDF soll sehr freundlich gewesen sein: junge Welt sei doch eine fortschrittliche Zeitung, ob sie nicht mit einigen Leuten an einer Sendung teilnehmen wolle, in der sich Helmut Markwort vom Focus für Bismarck und Gregor Gysi für Marx als größten Deutschen einsetzen wollten, fragte er an. Angela Marquardt werde als Expertin auch da sein. Das klang nicht gut, und der Termin paßte nicht: Der TV-Act sollte fast zur gleichen Zeit am Donnerstag in Berlin-Neukölln stattfinden wie die jW-Diskussion zum Buch Willi Langthalers und Werner Pirkers »Ami go home – Zwölf gute Gründe für einen Antiamerikanismus« in Kreuzberg.

Erste Gegenfrage an das ZDF: Warum man sich nicht jemanden eingeladen habe, der etwas von Marx verstehe, sich als Marxist begreife oder sonstwie Experte sei. Überraschte Reaktion: Wenn man gewußt hätte, daß sich jW als marxistische Zeitung begreife, hätte man ja gleich ... Ob man nicht doch kommen könne? Die Einigung lautete schließl...

Artikel-Länge: 4364 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €