75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 24. Januar 2022, Nr. 19
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
14.11.2003 / Wochenendbeilage / Seite 7 (Beilage)

Biostaatsterror

Spanische Grippe gefällig? Angeblich aus Gründen der »Terrorismus-Prophylaxe« intensivieren die USA ihre B-Waffenforschung

Stefan Wogawa

Während die Suche nach Massenvernichtungswaffen im besetzten Irak bislang erfolglos verläuft, ist aus den USA Beunruhigendes zu vermelden: Wieder einmal wird die Biowaffenforschung vorangetrieben, deklariert als »Schutzforschung«, als Bestandteil des »globalen Kampfes gegen den Terrorismus«.

In dieser erlaubten »Schutzforschung« sehen Experten seit Jahren die Achillesferse der Biowaffenkonvention von 1972, welche die Entwicklung, Herstellung, Lagerung und den Einsatz von Krankheitserregern und mittels Lebewesen erzeugten Giftstoffen vertraglich verbietet. Wirksame Verifikationsregelungen fehlen bis heute, ernsthafte Ansätze zu ihrer Verschärfung werden regelmäßig von den USA blockiert. Vor allem Fortschritte auf dem Gebiet der Gentechnik haben die bedrohlichen Potentiale biologischer Massenvernichtungswaffen mittlerweile aber dramatisch erweitert.

Unlängst entwickelte eine durch die Regierung finanzierte Forschungsgruppe an der St. Louis University...



Artikel-Länge: 5088 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €