75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 21. Januar 2022, Nr. 17
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
25.09.2021 / Schwerpunkt / Seite 3

Schwere Wunden durch Nadelstiche

USA wollen Aufstieg Chinas mit allen Mitteln torpedieren. Auch lukrative Geschäfte der EU betroffen

Jörg Kronauer

Der Teufel steckt bekanntlich allzuoft im Detail. Das trifft auch auf den Trade and Technology Council (TTC) zu, der am kommenden Mittwoch in Pittsburgh zusammentreffen soll. Der TTC ist ein Projekt, das Ende vergangenen Jahres die EU vorgeschlagen hatte. Der Grundgedanke: Im Machtkampf gegen China, der ja auf allen Ebenen ausgetragen wird – natürlich auch im Handel und auf der Ebene der Technologie –, sollten sich EU und USA auf zentralen wirtschaftlichen Feldern abstimmen, um nicht den kürzeren zu ziehen. So könne man bei der Cybersicherheit oder auch bei der Entwicklung von Standards für Zukunftstechnologien gemeinsame Sache machen, um der Volksrepublik nicht das Feld zu überlassen. Brüssel wollte außerdem transatlantische Streitpunkte klären, darunter der Umgang mit den US-Tech-Riesen von Google bis Amazon. Der Plan schien aufzugehen: Beim EU-USA-Gipfel am 15. Juni stimmte US-Präsident Joseph Biden zu diesem Zweck der Gründung des TTC zu.

Doch jetzt, w...

Artikel-Länge: 3642 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €