75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. August 2022, Nr. 193
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
23.09.2021 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Warten auf Winterkorn

Im Prozess um manipulierte Abgaswerte bei VW-Fahrzeugen wird der frühere Vorstandschef schwer belastet. Der glänzt durch Abwesenheit

Stephan Krull

Sechs Jahre nachdem die systematische Manipulation von Abgaswerten bei VW-Fahrzeugen aufflog, hat am 16. September der Hauptprozess gegen vier führende Ingenieure vor dem Braunschweiger Landgericht begonnen. Der eigentliche Hauptangeklagte fehlt jedoch: Exvorstandschef Martin Winterkorn. Ein Arzt attestiert ihm Verhandlungsunfähigkeit.

Am Dienstag wurde Winterkorn schwer belastet. Dieser trage die Hauptverantwortung, sagte ein ehemaliger Abgastechnikingenieur vor Gericht. Den Prozess ohne Winterkorn stattfinden zu lassen, empfinde er als »Schlag ins Gesicht«. Es sei aus seiner Perspektive »eine absurde Situation, dass der Gehilfe hier vor Gericht steht und der vermutliche Kopf der Bande zu Hause sitzt«. Schon 2012 habe er den Entwicklungsvorstand der VW-Kernmarke über seine Bedenken wegen der in den USA eingesetzten Abgassoftware informiert. »Er schickte mich weg mit der Aufforderung, die Unterlagen zu vernichten.« Auch drei Jahre später, so die Einlassun...

Artikel-Länge: 5140 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €