75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 17. Januar 2022, Nr. 13
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
13.11.2003 / Inland / Seite 4

Es knirscht an der CDU-Basis

Osthessische Unionspolitiker erzürnt über Berliner Parteispitze

Thomas Klein

Im hessischen CDU-Landesverband knirscht es gewaltig. Zwei Tage nachdem die Parteivorsitzende Angela Merkel angekündigt hat, den Abgeordneten Martin Hohmann aus der Bundestagsfraktion ausschließen zu wollen, und damit auch ein Rauswurf aus der Partei wahrscheinlich geworden ist, kommt vor allem aus Hohmanns osthessischem Wahlkreis Fulda Widerspruch.

Hier kandidierte Hohmann als Nachfolger Alfred Dreggers, einst ebenfalls Aushängeschild des national-konservativen Flügels der CDU, für den Bundestag. Und erzielte mit 54 Prozent der Erststimmen ein Ergebnis, das sonst eher südlich des Mains der Schwesterpartei vertraut ist. Kein Wunder also, daß Hohmann in Osthessen sowohl auf Sympathien in der Bevölkerung als auch auf die Schützenhilfe örtlicher CDU-Politikern zählen kann.

Der Fuldaer Oberbürgermeister Gerhard Möller (CDU) erklärte am Dienstag, die inzwischen hohe Wellen schlagende Rede zum 3. Oktober sei zwar ein »schwerer Fehler« gewesen. Doch Hohma...



Artikel-Länge: 3564 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €