75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 6. Dezember 2022, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
14.09.2021 / Feuilleton / Seite 10

Achtung, das ist kein Lehrstück

Hermann Schmidt-Rahmer inszeniert am Essener Grillo-Theater Brechts »Die Rundköpfe und die Spitzköpfe« als gegenwärtige Politclownerie

Benjamin Trilling

Plakate mussten her, als Brecht das bürgerliche Theaterverständnis angriff. Das Publikum las die Ansage: »Glotzt nicht so romantisch!« Denn wer so schaut, denkt während der Aufführung nicht die Zusammenhänge mit, über die Brecht mit seinen Stücken aufzuklären versuchte. An diesem Premierenabend (10.9.) im Grillo-Theater des Schauspiels Essen fällt der Blick auf die Ansage, die groß auf einem Screen eingeblendet wird, noch bevor die Schauspieler die Bühne betreten: »Dies ist kein Lehrstück, es ist Dokumentar­theater, kapiert?« Kapiert!

Hermann Schmidt-Rahmer inszeniert Brechts »Greuelmärchen« mit dem barocken Titel »Die Rundköpfe und die Spitzköpfe oder Reich und Reich gesellt sich gern«. Das Stück seziert, wie Herrschende auf demagogische Nebelkerzen setzen, um von den Widersprüchen der Klassengesellschaft abzulenken. Als einem zerrütteten Agrarstaat Bankrott und Bauernaufstände drohen, springt ein Politclown ein. Seine machtpolitische Formel ist so simpel...

Artikel-Länge: 4112 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk