Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. September 2022, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
14.09.2021 / Inland / Seite 4

Verzweifelter Versuch

CDU-Kanzlerkandidat Laschet stellt 100-Tage-Sofortprogramm vor

Annuschka Eckhardt

Der wegen historisch schlechter Umfragewerte unter Druck stehende Unionskanzlerkandidat und CDU-Chef Armin Laschet stemmt sich mit letzter Kraft gegen das Abrutschen. Mit einem »Sofortprogramm« versuchte er am Montag, im Wahlkampfendspurt in die Offensive kommen. Für den momentan unwahrscheinlich anmutenden Fall eines Wahlsieges soll das Programm in den ersten 100 Tagen einer von ihm geführten Regierung abgearbeitet werden. »Das alles will ich unmittelbar nach Amtsantritt als Bundeskanzler durchsetzen«, verkündete der Rheinländer am Montag großspurig. Nach AFP-Informationen hat Laschet die Parteispitze dazu aufgerufen, sich nicht durch schlechte Umfragewerte verunsichern zu lassen.

Das Programm besteht aus sechs »Paketen« für die Bereiche Familien, Sicherheit, Beschleunigung, Klimaschutz, Entlastung und Mittelstand. Ganz oben auf der christdemokratischen Agenda steht die »Entlastung« der traditionellen Kleinfamilie. Die Union will das Ehegattensplitting be...

Artikel-Länge: 3622 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €