Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Dienstag, 27. September 2022, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
14.09.2021 / Schwerpunkt / Seite 3

»Wir sind umgeben von Feinden«

Autonome Administration in Nord- und Ostsyrien: Imperiale Interessen und der politische Kampf für ein anderes Syrien. Ein Gespräch mit Zehreddin Efrin

Tim Krüger

Können Sie sich und Ihre Organisation kurz vorstellen?

Ich bin Mitglied der Leitung des Demokratischen Jugendrats Syriens. Nach dem Beginn der Revolution in Syrien wurden zahlreiche Jugendorganisationen und neue Parteien ins Leben gerufen. Um Schritte in Richtung einer Lösung für Gesamtsyrien zu unternehmen, war es notwendig, eine Dachorganisation zu schaffen, die alle Bewegungen und Jugendkräfte vereinen konnte.

An sich ist der Demokratische Rat Syriens, kurz DRS, eine politisch-gesellschaftliche Organisation. Er arbeitet am Aufbau eines nichtzentralistischen Syrien, in dem alle Völker und Nationen, alle Religionen und Glaubensrichtungen einen Platz finden – das ist unser Traum und unser politisches Programm. Durch autonome Selbstverwaltungen in allen Regionen, die entsprechend der Besonderheiten und Notwendigkeiten geschaffen werden, soll eine demokratische Nation entstehen.

Sie sprechen oft vom »dritten Weg« als einer eigenständigen politischen Linie. Wi...

Artikel-Länge: 9035 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €