1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Freitag, 14. Mai 2021, Nr. 110
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
10.11.2003 / Sport / Seite 14

Auf dem Sprung, dem 280000.

Deutschlands bester Wasserspringer Jan Hempel steigt bald das letzte Mal auf den Turm

Klaus Weise

Ende November passiert’s. Jan Hempel zieht zum letzten Mal die Badehose an, um vor Publikum das zu tun, was sein Leben bislang bestimmt hat – er wird wasserspringen, und es wird aussehen, als sei es das Leichteste auf der Welt. Danach hat sich das Kapitel Leistungssport endgültig erledigt für den stillen Sachsen, der schon nach den WM in Barcelona im Sommer seinen Abschied verkündet hatte. Der 32jährige gehört zweifellos in die »Hall of Fame« seines Sports, obwohl ihm der ganz große Titel versagt blieb.

Seit 1987 bei internationalen Meisterschaften stets vorn dabei, verlief sein Karriere-Ende in Barcelona freilich anders, als es sich der Dresdner vorgestellt hatte. Mit Partner Heiko Meyer verpaßte er als Vorkampfvierzehnter das Finale im Turm-Synchronwettbewerb. Die erträumte Medaille und damit vorzeitige Athen-Qualifikation war meilenweit entfernt – das tat am Ende mehr weh als die körperlichen Blessuren, die Hempels schwache Vorstellung verursachten....

Artikel-Länge: 4085 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €