Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
08.11.2003 / Ausland / Seite 9

125 Angeklagte auf einen Streich

Türkei: Massenprozeß in der kurdischen Stadt Bingöl. Breites Bündnis fordert Friedensdialog

Gerd Schumann

Am Mittwoch noch lobte die EU-Kommission in Brüssel eine vorgeblich »große Entschlossenheit« der Türkei bei der Umsetzung des offiziellen »Reformkurses«, in dessen Folge auch die Kurdenfrage gelöst werden soll. Am Freitag dann wurde in der kurdischen Stadt Bingöl im Südosten der Türkei ein spektakulärer Massenprozeß gegen 125 Frauen aus verschiedenen Teilen des ganzen Landes eröffnet. Ihnen wurde vorgeworfen, gegen das Kundgebungs- und Versammlungsrecht verstoßen zu haben. Ihre »Schuld«: Sie hatten im Juni dieses Jahres eine Kampagne für einen »runden Tisch zum Dialog« begonnen, der eine innergesellschaftliche Aussöhnung zwischen türkischer und kurdischer Bevölkerung zum Ziel hat.

Der Prozeß begann Freitag früh im restlos überfüllten Gerichtssaal des 2. Strafgerichts in Bingöl unter Turbulenzen. Nahezu alle angeklagten Frauen waren erschienen. Die Räumlichkeiten erweisen sich als zu klein. Zudem erregt...

Artikel-Länge: 2849 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!