75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 3. / 4. Dezember 2022, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
06.11.2003 / Titel / Seite 1

Die nächste Kröte

DGB einigt sich mit der Bundesregierung auf die Einführung einer »Bürgerversicherung«

Ulrich Schwemin

Der Deutsche Gewerkschaftsbund bereitet sich offenkundig darauf vor, nach der »Agenda 2010« weitere Sozialkröten zu schlucken. »Wir sind keine Betonköpfe, wir haben die Zeichen der Zeit erkannt. Wir sind für diesen Weg der Bürgerversicherung, wohl wissend, daß wir damit die paritätische Finanzierung nicht aufrechterhalten können«, erklärte die stellvertretende DGB-Vorsitzende Ursula Engelen-Kefer am Mittwoch in Berlin auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit SPD-Generalsekretär Olaf Scholz und Grünen-Chef Reinhard Bütikofer.

Seit Monaten geistert die Sprechblase »Bürgerversicherung« durch die Medien und wird als geradezu revolutionäre Möglichkeit der Rettung des angeschlagenen Gesundheitssystems gepriesen. Das machte sich vor allem deshalb gut, weil der Begriff an sich inhaltslos ist und demzufolge von jedem mit den eigenen Wünschen vollgestopft werden kann.

Damit dürfte nun Schluß sein, denn die Gewerkschaft hat sich mit der Regierungskoalition ...



Artikel-Länge: 4786 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk