jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
25.10.2003 / Thema / Seite 2

Erstickt in der Antragsflut

Eine Zusammenfassung der Programmdebatte vor dem Chemnitzer PDS-Parteitag

Winfried Wolf

Deutlich mehr als 500 Anträge wurden für den PDS-Parteitag, der am 25. und 26. Oktober in Chemnitz ein neues Programm verabschieden soll, eingereicht. Sie sind wiedergegeben in zwei A-4-Heften mit insgesamt 195 Druckseiten. In den Antragsheften, die den Delegierten erst seit wenigen Tagen vorliegen, wurden die Anträge nicht entlang der Entwurfs-Gliederung geordnet, sondern offensichtlich nach Eingang der einzelnen Anträge beim Parteivorstand. Bereits damit ist es ohne gründliches, vielstündiges Studium fast unmöglich, sich ein Bild darüber zu machen, welche Schwerpunkte die Anträge bilden, wo sich Knackpunkte aufzeigen, in welchen Bereichen sich linke Kritik am Text bündelt.

Am Ende des nervtötenden Studiums bleiben einem zwei mögliche Sichtweisen: Rosa bebrillt ließe sich sagen, die übergroße Anzahl der Anträge kritisiert den vorliegenden PDS-Programmentwurf »von links« – also könne es ja am Ende zu einem vernünftigen Programmbeschluß kommen. Bei realis...

Artikel-Länge: 11932 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €