75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
25.10.2003 / Ansichten / Seite 2

Die PDS und der Chemnitzer Parteitag: Neoliberale Scheunentore weit geöffnet?

jW sprach mit dem Delegierten Winfried Wolf

Ulla Jelpke / Arnold Schölzel

* Winfried Wolf ist Delegierter des an diesem Wochenende in Chemnitz stattfindenden Programmparteitages der PDS. Er war Mitglied der Programmkommission. Von 1994 bis 2002 war er Mitglied des Bundestages und verkehrspolitischer Sprecher der PDS-Fraktion.

F: Warum fahren Sie zum Parteitag?

Gute Frage. Erste Antwort: Mein Zimmer kostet nur 28 Euro – ein Schnäppchen für den Blick auf die Marx-Skulptur. Zweite Antwort: Ich bitte um die nächste Frage.

F: Auf dem PDS-Parteitag in Münster im Jahr 2000 versuchte der Parteivorstand mit vielen Tricks, die Ablehnung von UN-Kampfeinsätzen – also von der UNO mandatierten Kriegen – nach Kapitel VII der UN-Charta durch die PDS zu kippen. Damals blieben zwei Drittel der Delegierten beim prinzipiellen Nein. Der in Chemnitz vorgelegte Programmentwurf enthält diese klare Ablehnung nicht mehr. Wird der Beschluß von Münster in Chemnitz gekippt?

Ich glaube, das Problem liegt mehr darin, daß Linke in der PDS sich auf...







Artikel-Länge: 6711 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €