75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 29. / 30. Januar 2022, Nr. 24
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
21.10.2003 / Inland / Seite 6

Hupen gegen Armut und Rentenklau

Protestbesuche bei SPD und Grünen am bundesweiten Aktionstag gegen den Sozialabbau

Till Meyer/Wolfgang Pomrehn

Mächtig Angst hatte man am Montag bei der Berliner SPD vor Protesten. Gleich zehn Mannschaftswagen der Polizei fuhren auf, um die SPD-Zentrale im Stadtteil Kreuzberg hermetisch abzuriegeln. Trillerpfeifen und Sprechchöre waren dennoch bis ins Haus zu vernehmen. Bereits am frühen Morgen hatten sich gut 50 Mitglieder von ATTAC und der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt versammelt, um gegen den mit der »Agenda 2010« betriebenen Sozialraub zu protestieren. Auf einem der Transparente wurden die vorbeifahrenden Autofahrer aufgefordert, ihren Unmut gegen die Armutsgesetze und den Rentenklau mit zweimaligen Hupen kundzutun. Es hupte unentwegt.

Die Berliner Kundgebung war Teil eines bundesweiten Aktionstages, an dem sich örtliche Gewerkschaftsgliederungen, ATTAC-Gruppen, diverse sozialistische Parteien sowie Anti-Hartz-Initiativen beteiligten. In rund 40 Städten wurden Parteibüros der SPD und der Grünen besucht, um gegen Kürzungen zu protestieren und Umv...

Artikel-Länge: 3168 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €